Letztes Update: 27.10.21

 

Gitarrenständer im Test – die besten Produkte 2021 im Vergleich

 

Der beste Gitarrenständer bietet nicht nur einer, sondern gleich mehreren Gitarren den perfekten Halt. Denken Sie darüber nach, einen Gitarrenständer zu kaufen, sind mehrere Eigenschaften entscheidend. Im Vordergrund sollten stets die Art des Gitarrenständers, dessen Stabilität sowie die Verarbeitung stehen. Da ein solch umfassender Vergleich allerdings reichlich Zeit kostet, und wir Ihnen eine schnelle Kaufentscheidung ermöglichen möchten, haben wir die Recherchearbeit bereits erledigt und die 10 besten Gitarrenständer 2021 zusammengefasst. Im Test hat der Gitarrenständer HH 2069 von Cascha den ersten Platz belegt, da dieser flexibel für akustische und E-Gitarren eingesetzt werden kann.  Eine edlere Alternative aus Holz mit etwas höherem Preis stellt hingegen der Gitarrenständer RinTalen von Plutux dar.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Gitarrenständer

 

Möchten Sie sich einen genauen Überblick über das Angebot von Gitarrenständern verschaffen, treffen Sie auf zahlreiche verschiedene Modelle. Da sich die Eigenschaften der einzelnen Modelle teils stark unterscheiden, kann ein einfacher Preisvergleich meist nur wenig weiterhelfen. Nachfolgend stellen wir Ihnen die wichtigsten Kaufkriterien vor, die Sie beim Kauf unbedingt berücksichtigen sollten. Unsere Empfehlung ist, dass Sie sich im Anschluss die im Vergleich aufgeführten Gitarrenständer näher anschauen. Womöglich finden Sie in unserem Testbericht den für Sie passenden Gitarrenständer.

Arten

Bei Gitarrenständern unterscheidet man zwischen verschiedenen Arten. Diese können beispielsweise für asymmetrische Modelle sein oder in der Lage sein mehrere Gitarren zu halten. Welche Arten es gibt und was diese ausmacht, führen wir Ihnen hier auf.

Der einfache Gitarrenständer: Der einfache Gitarrenständer hat drei Beine. Die Gitarre wird hier im Stehen gelagert. Dieses Modell ist durch die drei Beine sehr standfest und kippt nicht einfach so um. Der einfache Gitarrenständer ist meist aus Stahlrohren hergestellt und wird an den Stellen, an denen die Gitarre aufliegt mit Schaumstoff gepolstert. Zusätzlich kann bei manchen Modellen die Gitarre am Hals mit einem Gurt gesichert werden. Diese Gitarrenständer Art eignet sich für Modelle mit einer Halsbreite von 28 bis 54 Millimetern. Egal, ob Banjo, E-Bass oder Konzertgitarre, dieser Gitarrenständer  ist vielseitig einsetzbar. In der Höhe sind einfache Gitarrenständer  verstellbar.

Der Gitarrenständer für asymmetrische Gitarren: Die Gitarrenständer für asymmetrische Gitarren sind mit einer Stütze an der Rückseite ausgestattet, welche eingeklappt werden kann und in der Höhe verstellbar ist. Durch die Stütze wird die Gitarre geschützt. Dieses Modell ist für Ukulelen, E-Gitarren oder auch Akustikgitarren geeignet. Diese Modelle sind faltbar und können problemlos in der Tasche transportiert werden. Hier gibt es auch Modelle mit beweglicher Mittelstange, welche Stöße, die auf dem Bühnenalltag normal sind, abfedern können. Haben Sie eine Gitarre mit Nitrolack, sollten Sie keinen Gitarrenständer mit Schaumstoff verwenden, da es hier zu Reaktionen kommen kann. Dies betrifft vor allem ältere Instrumente.

 

Verarbeitung und Stabilität

Auch wichtig beim Kaufen eines Gitarrenständers ist dessen Verarbeitung. Sie möchten den Gitarrenständer ja schließlich nutzen, um die Gitarre sicher zwischenzulagern, während Sie diese nicht spielen. Daher ist es wichtig, dass der Gitarrenständer sehr robust und gut verarbeitet ist. Leider ist vor allem bei No-Name-Produkten das Problem, dass die Verarbeitung nicht sehr hochwertig ist und der Gitarrenständer somit sehr wackelig steht. Zudem sollten Sie darauf achten ein Modell zu kaufen, welches Sie zusammenklappen und transportieren können. Auch hier ist auf die Verarbeitung der Schrauben und Ventile zu achten. Diese sollten fest anliegen und somit keinen Schaden an der Gitarrentasche oder der Gitarre selbst anrichten oder eine Verletzungsgefahr für Sie darstellen.

Auch nach einigen Malen auf- und zusammenklappen sollte die Stabilität gegeben sein. Hier ist unsere Empfehlung, dass Sie dazu in den Kundenbewertungen nachlesen, welche Erfahrungen die Nutzer dazu gemacht haben. Unsere Erfahrung zeigt, dass es besser ist, etwas mehr Geld auszugeben, dafür aber höhere Qualität zu erhalten.

Einstellungsmöglichkeiten und Features

Natürlich möchten wir Ihnen auch nicht vorenthalten, dass es Gitarrenständer gibt, die mehrere Gitarren tragen können. Ob dies für die Bühne oder Ihren Privatgebrauch notwendig ist, wissen Sie am besten. Auch hier sollten Sie wirklich darauf achten, dass der Gitarrenständer kippsicher ist. Vor allem, wenn nur eine Seite belastet wird, kann dies ein Problem sein.

Je nach Modell können Sie den Gitarrenständer in der Höhe verstellen und somit ideal an Ihre Gitarre anpassen. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie großen Wert darauf legen, dass die Gitarre sehr sicher steht und zusätzlich befestigt werden kann.

 

10 beste Gitarrenständer 2021 im Test

 

Ausgehend von unserer Erfahrung mit dem besten Gitarrenständer haben wir für Sie die besten Produkte in unserem Testbericht zusammengefasst. Neben dem Testsieger finden Sie neun weitere Gitarrenständer, die uns in vollem Umfang überzeugen konnten. Aufgeführt ist nicht nur der günstige beste Gitarrenständer, sondern auch Modelle höherer Preisklassen. Auf der Grundlage der einzelnen Vor- und Nachteile ist Ihnen die Beurteilung Ihres persönlichen Nutzens mit nur einem Blick möglich.

 

1. Gitarrenständer Cascha HH 2069 Metall Akustik- und E-Gitarre

 

Unser Testsieger ist der Cascha Gitarrenständer für die Akustikgitarre, E-Gitarre und Kindergitarre. Sie können hier auswählen, ob Sie den Gitarrenständer als Stativ oder A-Frame bestellen möchten. Der Vorteil am Stativ ist, dass Sie die Gitarre hier am Hals zusätzlich befestigen können. In der Höhe ist dieses Modell verstellbar. Der Gitarrenständer ist aus Stahlrohren und an den Stellen, an denen die Gitarre mit diesem in Berührung kommt, mit Schaumstoff gepolstert.

Sie können den Gitarrenständer zu einem sehr fairen Preis erwerben und somit auch nutzen, wenn Sie noch kein Modell haben und sich nicht sicher sind, ob Sie dies benötigen. Praktisch ist, dass Sie den Gitarrenständer einzeln oder in Kombination mit einer Fußbank bestellen können. Der Gitarrenständer ist sehr robust und hat uns vor allem durch den sehr sicheren und zuverlässigen Stand überzeugt.

Nachteilig ist, dass der Gitarrenständer zwar zusammengeklappt werden kann, jedoch nicht sehr kompakt ist.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist der Gitarrenständer  sehr günstig und wunderbar für Anfänger oder als erster Gitarrenständer geeignet.

Auswahl: Sie haben hier die Auswahl zwischen A-Frame und Stativ Gitarrenständer. Zudem ist es möglich eine Fußbank zum Ständer dazu zu bestellen.

Höhenverstellbar: Der Stativ Gitarrenständer ist in der Höhe verstellbar und kann somit genau an Ihre Gitarre angepasst werden.

Robust: Dieses Modell ist besonders robust und gut verarbeitet.

Standfest: Der Gitarrenständer ist aufgrund der 3 oder 4 Füße (je nach Modell) besonders standfest und kann so schnell nicht umkippen.

 

 Nachteile:

Größe: Leider ist der Gitarrenständer auch im zusammengeklappten Zustand nicht sehr kompakt.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Plutux RinTalen Holz Akustik- E-Gitarre und Klassiche Gitarre

 

Auf dem zweiten Platz ist der Plutux Gitarrenständer aus Holz. Dieser Gitarrenständer ist nicht nur robust, sondern auch sehr hochwertig verarbeitet. Das Design dieses Modells ist wunderschön und sieht sehr edel aus. Geeignet ist der Gitarrenständer für E-Gitarre, Akustikgitarre oder klassische Gitarren. Das Modell kann, Dank der Dachbinder Konstruktion in der Breite verstellt und somit flexibel für verschiedene Gitarrenarten eingesetzt werden.

Die Halterungen sind aus Stahl und mit Schaumstoff überzogen, wodurch der Körper der Gitarre bestens geschützt ist. Sie können den Gitarrenständer mit nur wenigen Griffen flach zusammenfalten und somit problemlos in der Gitarrentasche transportieren. Im Lieferumfang erhalten Sie zusätzlich zu dem Ständer noch drei Plektren. Der Gitarrenständer ist in der A-Frame Form gebaut und steht somit wirklich zuverlässig und sicher.

In der Anschaffung ist dieses Modell etwas teurer als der Testsieger. Zudem haben Sie hier keine unterschiedlichen Arten oder Formen zur Auswahl, aus denen Sie Ihren Favoriten wählen können.

 

Vorteile:

Hochwertig: Der Plutux Gitarrenständer ist qualitativ sehr hochwertig und wirklich gut verarbeitet.

Design: Das Design ist schön und sieht sehr edel aus. Perfekt für die Bühne oder den privaten Gebrauch.

Einstellung: Sie können den Gitarrenständer nach Erhalt kinderleicht aufbauen und an die Größe Ihrer Gitarre anpassen.

Faltbar: Der Gitarrenständer kann sehr flach gefaltet werden und somit problemlos in der Tasche verstaut und transportiert werden.

 

 Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist dieses Modell deutlich teurer als andere Gitarrenständer, was sich jeder auch in der Qualität bemerkbar macht.

Auswahl: Sie haben leider keine  verschiedenen Gitarrenständer Formen zur Auswahl. Bei diesem Modell handelt es sich um einen A-Frame Gitarrenständer.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Gitarrenständer Fender 991812000 Akustische Gitarre

 

Natürlich darf auch ein Fender Gitarrenständer unter den besten zehn Produkten nicht fehlen. Dieser Gitarrenständer für die akustische Gitarre kann sehr klein gefaltet und transportiert werden. Praktisch ist, dass das Modell sehr leicht ist, aber trotzdem einen sicheren Stand hat. Der Gitarrenständer ist aus Stahl und wiegt nur etwas mehr als 600 Gramm, womit der Transport wirklich angenehm ist. An den Stellen, an denen die Gitarre mit dem Ständer in Berührung kommt, ist dieser mit Schaumstoff gepolstert, um keinen Schaden anzurichten.

Praktisch ist, dass der Gitarrenständer sowohl in der Breite, als auch in der Höhe verstellt werden kann. Das Modell steht auf drei Füßen und ist somit sehr standfest und kippsicher. Den Gitarrenhals können Sie für eine besonders sichere Lagerung am Gitarrenständer befestigen.

Nachteilig ist, dass dieses Modell nicht flexibel eingesetzt werden kann. Der Gitarrenständer eignet sich nur für die akustische Gitarre. Für E-Gitarre oder Banjo benötigen Sie ein anderes Modell. Zudem gibt es hier keine verschiedenen Formen zur Auswahl.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist dieses Modell zu einem sehr fairen Preis erhältlich.

Klappbar: Die können den Gitarrenständer von Fender sehr klein falten und problemlos transportieren.

Gewicht: Das Gewicht von 600 Gramm ist ideal für den Transport geeignet.

Robust: Der Gitarrenständer ist sehr robust und gut verarbeitet.

Höhenverstellbar: Sie können dieses Modell in Höhe und Breite verstellen und somit an Ihre Gitarre anpassen.

 

 Nachteile:

Art: Leider eignet sich der Fender Gitarrenständer nur für akustische Gitarren. Haben Sie ein anderes Modell, sollten Sie auf einen passenden Ständer zurückgreifen.

Auswahl: Sie haben hier nur den Stativ Gitarrenständer verfügbar. Mehr Auswahl gibt es leider nicht.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Gitarrenständer Neuma Stahl Akustische / Elektrische / Klassische Gitarre

 

Auf Platz vier ist der Neuma Gitarrenständer für E-Gitarre, klassische und akustische Gitarren. Dieses Modell ist aus Stahl und wirklich sehr robust. Der A-Frame Gitarrenständer steht sicher auf dem Boden und ist absolut kippsicher. An den Stellen, an denen die Gitarre mit dem Ständer in Berührung kommt, ist dieser mit Schaumstoff gepolstert.

In der Anschaffung ist der Gitarrenständer sehr günstig, was sich jedoch nicht in der hochwertigen Verarbeitung oder Qualität bemerkbar macht. Sie können dieses Modell problemlos zusammenfalten und transportieren. So können Sie Gitarre und Gitarrenständer in der Gitarrentasche zum Konzert tragen.

Nachteilig ist, dass der Gitarrenständer nicht für Nitrolack Instrumente geeignet ist, da diese, wenn sie mit dem Schaumstoff in Berührung kommen, reagieren können. Das Material der Gitarre wird dann beschädigt. Zudem können Sie die Gitarre nicht am Hals befestigen. Ein Stativ Gitarrenständer ist von diesem Hersteller nicht verfügbar.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist der Gitarrenständer sehr günstig.

Standfest: Das Modell ist besonders standfest und kippsicher.

Faltbar: Sie können den Gitarrenständer sehr klein falten und somit problemlos in der Gitarrentasche transportieren.

Qualität: Sowohl die Qualität, als auch die Verarbeitung sind bei diesem Modell wirklich hochwertig.

 

 Nachteile:

Nitrolack: Für Instrumente mit Nitrolack eignet sich dieser Gitarrenständer nicht, da die Polster aus Schaumstoff sind und so Reaktionen entstehen können.

Befestigung: Eine Befestigung für den Gitarrenhals gibt es bei dem Modell leider nicht.

Stativ: Der Gitarrenständer von Neuma ist nur als A-Frame Modell verfügbar. Ein Stativ steht nicht zur Auswahl.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Gitarrenwandhalter Stagg 13935 E-Gitarre

 

Der Stagg Gitarrenständer  kann an der Wand befestigt werden und eignet sich somit ideal für die Lagerung in den eigenen vier Wänden. Mit diesem Modell können Sie Ihre Gitarre genau an der richtigen Position platzieren. Verletzungs- oder Stolpergefahr besteht nicht mehr, da die Gitarre an der Wand hängt und mit dem Boden nicht in Berührung kommt.

Der Gitarrenständer ist aus Stahl und mit Schaumstoff gepolstert. Somit wird die Gitarre nicht beschädigt, wenn Sie diese aufhängen. In der Anschaffung ist der Gitarrenhalter sehr günstig und sollte in keinem Musiker Haushalt fehlen.

Nachteilig ist bei diesem Modell, dass Sie den Gitarrenständer nicht transportieren können, sondern dieser fest installiert ist. Zudem können Sie diesen ausschließlich für die E-Gitarre nutzen. Um andere Gitarrenmodelle aufzuhängen, benötigen Sie einen anderen Gitarrenständer. Für Modelle mit Nitrolack eignet sich der Gitarrenständer aufgrund der Schaumstoffschicht nicht.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist der Gitarrenständer für die elektrische Gitarre sehr günstig.

Anbringung: Sie können den Gitarrenständer an der Wand anbringen und die Gitarre somit an der gewünschten Position lagern.

Polsterung: Der Gitarrenständer ist gepolstert und beschädigt das Instrument somit bei der Lagerung nicht.

Kippsicher: Durch die Anbringung an der Wand kann der Gitarrenständer nicht kippen und stellt auch keine Verletzungsgefahr durch Stolpern dar.

 

 Nachteile:

Transport: Da der Gitarrenständer fest installiert wird, können Sie diesen nicht transportieren.

Nitrolack: Für Modelle mit Nitrolack ist der Gitarrenständer aufgrund der Schaumstoff Schicht nicht geeignet.

Modelle: Sie können dieses Modell leider nur für die E-Gitarre nutzen. Für andere Gitarren benötigen Sie einen anderen Gitarrenständer.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Hercules GS401BB Mini Gitarrenständer

 

Auf dem sechsten Platz ist der Hercules Gitarrenständer. Dieses Modell ist ein Mini Gitarrenständer, welcher sehr klein zusammengefaltet werden kann. Mit einem Gewicht von weniger als einem Kilogramm kann dieser leicht transportiert werden. Dieses Modell ist sowohl für E-Gitarren, als auch für andere Modelle geeignet. Sie können die Träger in der Höhe einstellen und somit sicherstellen, dass die Gitarre fest steht.

Der Mini Gitarrenständer ist aus Metall und an den Halterungen mit Schaumstoff gepolstert. Da die Füße sehr dicht am Boden sind, ist der Gitarrenständer absolut kippsicher. Zudem sorgen Gummis an den Enden dafür, dass dieser nicht verrutscht.

Nachteilig ist, dass der Gitarrenständer in der Anschaffung sehr teuer ist, was jedoch durch die Qualität gerechtfertigt wird. Für Instrumente, die mit Nitrolack behandelt sind, eignet sich der Gitarrenständer von Hercules nicht, da dieser mit Schaumstoff gepolstert ist. Ebenfalls nachteilig ist, dass Sie hier keinerlei Auswahl haben.

 

Vorteile:

Faltbar: Der Gitarrenständer von Hercules ist faltbar und kann wirklich auf eine geringe Größe zusammengeklappt werden.

Größe: Der Gitarrenständer ist sehr leicht und weniger als 30 Zentimeter lang, wenn dieser zusammengeklappt ist.

Kippsicher: Durch den geringen Abstand der Füße vom Boden, ist dieses Modell wirklich kippsicher.

Höhenverstellbar: Sie können den Hercules Gitarrenständer in der Höhe verstellen und somit ideal an Ihre Gitarre anpassen.

Qualität: Qualitativ ist dieses Modell wirklich hervorragend.

 

 Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist dieser Gitarrenständer deutlich teurer als andere Modelle.

Nitrolack: Bei diesem Modell handelt es sich um keinen Gitarrenständer für Nitrolack 

Auswahl: Leider haben Sie hier keinerlei Auswahl.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Exqline Gitarrenständer Holz Akustische / Klassische Gitarre, Bass, Banjo

 

Auf dem siebten Platz ist der Exqline Gitarrenständer aus Holz. Dieses Modell ist sehr einfach auf- und abzubauen und kann platzsparend transportiert werden. Das Design des Gitarrenständers ist sehr edel. Praktisch ist, dass die Kanten hier gepolstert sind und somit die Gitarre nicht beschädigen. Geeignet ist der Gitarrenständer für Akustik Gitarre, E-Gitarre, Bass und Banjo. Wie Sie sehen, können Sie den handlichen Ständer flexibel einsetzen.

Durch das clevere Design kann der Gitarrenständer nicht umfallen und Ihre Gitarre steht somit jederzeit sehr sicher.

Nachteilig ist, dass dieses Modell in der Anschaffung teurer ist als andere Modelle. Zudem können Sie bei dem Exqline Gitarrenständer keine Einstellungen vornehmen. So müssen Sie sich mit der vorgegebenen Höhe zurechtfinden. Die Gitarre können Sie am Hals nicht zusätzlich sichern.

 

Vorteile:

Größe: Die praktische Größe des Gitarrenständers sorgt dafür, dass Sie diesen problemlos verstauen und transportieren können.

Standfest: Der Gitarrenständer ist besonders standfest, da dieser über Kreuz zusammengebaut wird.

Design: Das Design sieht sehr edel aus. Zudem wird die Gitarre durch Schaumstoff geschützt.

Anwendung: Sie können diesen Gitarrenständer für alle möglichen Gitarrenarten verwenden.

 

 Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist dieses Modell deutlich teurer als andere Gitarrenständer.

Einstellungen: Sie können diesem Gitarrenständer nicht in der Höhe oder Breite verstellen.

Hals: Eine zusätzliche Sicherung am Hals der Gitarre ist mit diesem Ständer nicht möglich.

  Zu Amazon

 

 

 

 

8. Ballshop Gitarrenständer Edelstahl Akustik- E-Gitarre

 

Auf dem achten Platz ist der Ballshop Gitarrenständer für mehrere Gitarren. Dieses Modell ist aus Edelstahl und kann 9 Gitarren halten. Egal, ob E-Gitarre oder Akustik Gitarre, dieses Modell eignet sich für alle Modelle. Praktisch ist, dass die Gitarren sowohl am Boden, als auch am Hals sicher gehalten werden. Die Halterungen sind mit Schaumstoff gepolstert und verhindern somit, dass die Instrumente beschädigt wird.

Das rechteckige Gestell steht dicht über dem Boden und verfügt über robuste, lange Stützen, welche das Umkippen verhindern.

Nachteilig ist, dass Sie diesen Gitarrenständer nicht in einer Tasche transportieren können, da dieser sehr groß uns sperrig ist. Zwar kann dieser gefaltet werden, jedoch ist der Gitarrenständer nach wie vor groß. Für Gitarren mit Nitrolack eignet sich der Gitarrenständer nicht. In der Anschaffung ist das Modell sehr teuer.

 

Vorteile:

Platz: Der Gitarrenständer bietet Platz für bis zu 9 Gitarren unterschiedlicher Art.

Polster: Sowohl am Boden, als auch am Hals werden die Gitarren hier durch Polster aus Schaumstoff geschützt.

Standfest: Der Gitarrenständer bietet einen sicheren Stand, da das Gestell einen breiten Fuß hat.

Robust: Der Gitarrenständer aus Edelstahl ist sehr robust und stabil.

 

 Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist dieses Modell sehr kostspielig.

Nitrolack: Für Modelle mit Nitrolack eignet sich der Gitarrenständer aufgrund der Polsterung aus Schaumstoff nicht.

Transport: Sie können den Gitarrenständer zwar zusammenklappen, jedoch nicht sehr leicht transportieren.

Zu Amazon

 

 

 

 

9. K&M 17515.016.55 Akustik- und E-Gitarre

 

Auf dem 9. Platz ist der K&M Gitarrenständer. 5-fach bietet dieser Platz für Akustik- und E-Gitarren. Jede Gitarre hat hier sowohl am Boden, als auch am Hals eine separate Halterung, wodurch die Instrumente sehr sicher gelagert werden können. Der Gitarrenständer ist aus Kunststoff Metall und wiegt knapp vier Kilogramm, wodurch ein sicherer Stand gegeben ist.

Dieses Modell hat vier Füße, die fest auf dem Boden aufstehen und dem Gitarrenständer den nötigen Halt geben.

Zum Transport können Sie den Gitarrenständer falten. Jedoch kann dieser nicht in einer Tasche untergebracht werden. Ein weiterer Nachteil sind die wirklich sehr hohen Anschaffungskosten dieses Modells. Zudem wird hier Schaumstoff verwendet, wodurch die Lagerung von Gitarren mit Nitrolack nicht möglich ist. In der Höhe ist dieses Modell nicht verstellbar.

 

Vorteile:

Platz: Der Gitarrenständer bietet Platz für 5 Gitarren. Sowohl elektrische, als auch akustische Gitarren finden hier Platz.

Robust: Der Gitarrenständer ist aus Metall und Kunststoff und somit sehr robust.

Standfest: Durch die 4 Füße und das hohe Gewicht ist der Gitarrenständer sehr standfest.

Halterungen: Für jede Gitarre ist hier eine Halterung vorgesehen, welche mit Schaumstoff gepolstert ist.

 

 Nachteile:

Preis: Der Anschaffungspreis ist unverhältnismäßig hoch.

Nitrolack: Für Gitarren, die mit Nitrolack behandelt sind, eignet sich der Gitarrenständer mit Schaumstoff nicht.

Höhenverstellbar: Leider können Sie das Modell nicht in der Höhe verstellen.

Transport: Der Gitarrenständer kann zwar zusammengeklappt werden, zum Transport jedoch nicht in einer Tasche untergebracht werden.

  Zu Amazon

 

 

 

 

10. DARF Gitarrenständer Wand Halterung Akustik / Klassische / E-Gitarre

 

Auf den letzten Platz hat es der DARF Gitarrenständer geschafft. Hierbei handelt es sich um eine Gitarren Wandhalterung, die Sie an der Wand anschrauben können.  Sie erhalten hier zwei Wandhalterungen mit flexiblen Armen, wodurch Sie alle Saiteninstrumente aufhängen können. Die Arme sind mit Schaumstoff gepolstert und eignen sich somit ideal für empfindliche Instrumente. Der Gitarrenhals wird nicht beschädigt.

Praktisch ist, dass Sie die Gitarrenständer genau dort platzieren können, wo Sie die Gitarre haben möchten. Zudem besteht keine Stolpergefahr, da die Halterungen an der Wand angebracht sind. In der Anschaffung sind diese Gitarrenständer sehr günstig.

Nachteilig ist, dass sich die Gitarrenständer nicht zum Transport eignen, da diese fest installiert sind. Für Gitarren mit Nitrolack eignet sich der Gitarrenständer aufgrund der Schaumstoffpolsterung nicht.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung sind diese Gitarrenständer sehr günstig.

Doppelpack: Sie erhalten den Gitarrenständer hier im Doppelpack. So können Sie in zwei Räumen Halterungen anbringen.

Sicher: Die Lagerung der Gitarre ist hiermit besonders sicher, da keine Stolperfalle entsteht.

Verstellbar: Die Arme sind in der Breite verstellbar, sodass Sie alle möglichen Gitarren hier anbringen können.

 

 Nachteile:

Nitrolack: Für Modelle mit Nitrolack eignet sich dieser Gitarrenständer nicht.

Transport: Die Gitarrenhalterungen eignen sich nicht zum Transport, da diese fest an der Wand angeschraubt werden müssen.

Zu Amazon

 

 

 

KOMMENTAR VERFASSEN

0 KOMMENTARE