Letztes Update: 18.01.21

 

Klangschalen im Test – die besten Modelle 2021 im Vergleich

 

Die beste Klangschale zu finden ist nicht so leicht, da die Auswahl relativ groß ist. Sie müssen sich zudem vor dem Kauf mit den verschiedenen Größen, dem Zubehör und einigen anderen wichtigen Kriterien auseinander setzen.  Falls Ihnen dies zu zeitaufwendig ist und Sie einfach nur schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen. In dieser haben wir Ihnen bereits viel Recherchearbeit abgenommen, sodass Sie etwas Zeit sparen können. Wir können so zum Beispiel die Klangschale von Ohm Store Set MUS269377 sehr empfehlen, da diese einen hellen, harmonischen Klang hat und auch gut für Kinder geeignet ist. Alternativ empfehlen wir Ihnen das Klangschalen-Set von Ohm Store 43181-300461, wenn Sie ein Set zum Verschenken wollen, das sehr hochwertig verarbeitet ist.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Klangschalen

 

Die Wahl einer Klangschale kann angesichts der großen Auswahl an verschiedenen Arten und Größen von Klangschalen, oft sehr schwer sein. Qualitativ hochwertige Klangschalen können auch kostspielig sein, was diesen Kauf zu einer Investition macht, die Käufer nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten. Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl benötigen, sind Sie hier genau richtig. Wir haben diese Kaufberatung verfasst, um Ihnen zu helfen, Ihre Auswahl einzugrenzen und die beste Klangschale für Ihre speziellen Bedürfnisse zu finden. Bevor Sie sich einen Überblick über das Angebot verschaffen oder einen Preisvergleich durchführen, sollten Sie sich dabei zunächst ein wenig mit den wichtigsten Kaufkriterien auseinandersetzen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten und was Sie alles über Ihre Klangschale wissen sollten, haben wir im Folgenden für Sie kurz zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-7-Liste eine Übersicht über die besten Klangschalen 2021 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Was sind Klangschalen? 

Klangschalen, oft auch tibetische oder Himalaya-Klangschalen genannt, sind meist uralte Schalen oder Repliken dieser uralten Schalen, die beim Spielen mit einem Schlägel sanfte Töne und Vibrationen erzeugen. Sie werden oft mit dem Buddhismus oder anderen spirituellen Praktiken in Verbindung gebracht und können Stress abbauen, spirituelle Verbindungen fördern und sich positiv auf unsere mentale sowie körperliche Gesundheit auswirken. Sie werden meistens aus einer Legierung verschiedener Metalle hergestellt, zu denen Kupfer, Silber, Eisen, Zinn, Blei oder sogar Gold gehören. Es gibt aber auch Klangschalen aus Glas und anderen Materialien. Es gibt Sie in unterschiedlichen Stilen/Arten (etwa 50 Stück), Tönen, Größen und Qualitäten und jede Klangschale ist einzigartig. Die meisten Händler beschränken ihr Angebot jedoch auch etwa sieben oder acht Arten von Schalen. Dazu gehören zum Beispiel tibetische oder Himalaya-Klangschalen, Klangschalen aus Nepal, der Mongolei und Indien. Vergleicht man verschiedene Arten von Klangschalen, so ergibt sich ein Tonumfang von über fünf Oktaven, von hohen bis zu tiefen Tönen. 

 

Vorteile einer Klangschale 

Klangschalen sind nicht nur schön anzusehen und wohlklingend, Sie bringen auch tolle Vorteile für Ihre Gesundheit mit sich. Welche Vorteile dies genau sind, lesen Sie hier:

Der beruhigende Klang kann Stress und Ängste abbauen und somit maßgeblich zu Ihrer psychischen und physischen Gesundheit beitragen.

Durch die Klangschalen Entspannung kann sich auch Ihr Blutdruck senken.

Während der Entspannung kann sich die Durchblutung im gesamten Körper verbessern, was ebenfalls förderlich für Ihre Gesundheit ist.

Die Klangschalen können einen allgemeinen Zustand von Glück und Wohlbefinden fördern und verstärken.

Die beste Klangschale finden

Bei dem Kauf gibt es bestimmte Dinge, wie zum Beispiel die Qualität, der Zweck der Klangschale und einige andere Dinge, die Sie beachten sollten. Welche dies genau sind, können Sie nachfolgend im Detail sehen:

Qualität: Achten Sie auf die Qualität der Klangschale. Wie dick ist sie insgesamt, wie dick ist der Boden? Wie alt ist die Klangschale? Handelt es sich um ein Original, das vielleicht mehrere Jahre alt ist oder ist eine Replika? Die meisten Originalschalen werden meist viel dünnere Metallschichten auf dem Boden haben.

Der Zweck der Schale: Die Wahl der Schale hängt von Ihren eigenen Bedürfnissen ab und wofür Sie die Schale verwenden wollen. Klangschalen können für Meditationen beim Yoga, oder körperliche Heilungszwecke verwendet werden. Sie können sogar in Verbindung mit anderen Instrumenten verwendet werden, um eine tiefere Wirkung zu erzielen. Eine größere Schale erzeugt dabei tiefere Klänge, was für Meditationen in der Regel besser geeignet ist. Kleinere Schalen bieten dagegen die Möglichkeit, hohe Töne zu erzeugen. Diese können ebenfalls sehr wohlklingend sein und dazu beitragen, Stress und somit Krankheiten vorzubeugen.

Vibrationen und Töne: Wenn eine Klangschale mit einem Schlägel angeschlagen wird, sollte sie eine Art Vibration und einen Ton erzeugen, der sehr lange im Raum verweilt. Bei sehr hochwertigen Klangschalen bleiben diese Töne lange in der Luft. Wenn die Schale dagegen nur sehr kurz Töne erzeugt, handelt es sich um eine nicht besonders hochwertige Klangschale oder ein billiges Imitat.

 

6 beste Klangschalen 2021 im Test

 

Im Folgenden finden Sie den Testbericht zu allen Instrumenten, die sich bei uns im Vergleich durchsetzen und einen Platz in der Top-8-Liste der besten Klangschalen 2021 ergattern konnten. Bevor Sie ein bestimmtes Instrument kaufen, lautet unsere Empfehlung, unbedingt einen Blick auf unsere Bestenliste zu werfen, da Sie so schneller ein passendes Instrument finden. Dabei finden Sie in der Zusammenstellung ein breites Angebot an unterschiedlich großen Klangschalen mit unterschiedlichen Gravuren und  Zubehör.

 

1. Ohm Store Set MUS269377 Klangschalen-Set 10,2 cm 

 

Die kleine, relativ günstige Klangschale hat einen schönen, hellen, harmonischen Klang und gilt als beste Klangschale beziehungsweise als Testsieger dieser Reihe. Sie wird, laut Hersteller von Hand gehämmert, ist etwa 10,2 cm groß und ist recht gut gearbeitet. Sie ist außerdem sehr leicht zu spielen und kann bereits durch sanftes Umkreisen oder leichtem Andrücken des Holzklöppels zum “Singen” gebracht werden. Sie klingt zwar nicht so gut, wie größere Schalen mit tieferem Ton und klingt nicht lange nach, ist für Anfänger aber auf jeden Fall ausreichend.

Geliefert wird die hochwertige Schale mit Holzklöppel und einem handgenähten Kissen. Die Schale passt außerdem wunderbar mitsamt Kissen in eine Hand und kann auch sehr gut von Kindern gespielt werden. Sie ist ideal als Geschenk, als Meditationshilfe beim Yoga und sieht sehr dekorativ aus, sodass sie auch gut in ein Wohnzimmer passt. Die Schale hat einen Durchmesser von etwa 10,2 cm und bietet unterm Strich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die schöne Schale ist ideal für Einsteiger und konnte im Vergleich mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. 

Heller, harmonischer Klang: Die Schale hat einen schönen, hellen und fröhlichen Klang, der für gute Laune sorgt und ideal zum Yoga und ähnlichem ist. 

Auch für Kinder geeignet: Die Schale kann bereits mit leichten Kreisbewegungen zum “Singen” gebracht werden und kann deshalb auch sehr gut von Kindern genutzt werden. 

Von Hand gehämmert: Die Schale wird von Hand gefertigt und ist gut gearbeitet. 

Inklusive Kissen und Holzklöppel: Die Schale wird zusammen mit einem handgenähten Kissen sowie einem Holzklöppel geliefert. 

 

Nachteile: 

Ton klingt nicht lange nach: Die Erfahrung mit der Klangschale hat gezeigt, dass der Ton nicht lange nachklingt. Für tiefe, lange nachklingende Töne benötigen Sie eine größere Schale.

Kaufen bei Amazon.de (€69.61)

 

 

 

 

2. Ohm Store 43181-300461 mit Gravuren von Heilungsmantras 4 Zoll 

 

Dieses Klangschalen Set ist mit schönen Heilungsmantras versehen und ideal für die Entspannung zwischendurch, die Yogapraxis, die Klangschalen Therapie oder auch als Dekorationsobjekt im Büro, Wohnzimmer, Schlafzimmer oder an Ihrem Meditations- und Kraftort . Sie kann außerdem entweder mit oder ohne Journal und Geschenkbox gekauft werden und bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Schale wird außerdem zusammen mit einem handgenähten Kissen und einem Holzklöppel geliefert und hat einen Durchmesser von etwa 10,2 cm. 

Sie erinnert optisch an authentisch tibetische Klangschalen und ist sehr gut gearbeitet. Sie ist, zusammen mit der Box, ideal als Geschenk für Einsteiger und kann leicht gespielt werden. Sie hat außerdem ein gutes Gewicht, produziert einen schönen, entspannenden Klang und man merkt, dass sie von Hand und mit viel Liebe zum Detail hergestellt wurde. Sie bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, auch wenn der Holzklöppel nicht der beste ist, und kann uneingeschränkt an Anfängern weiterempfohlen werden.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das schöne Set ist ideal als Geschenk für Einsteiger geeignet und überzeugt mit einem hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sehr hochwertig verarbeitet: Die Schale hat ein gutes Gewicht und fühlt sich sehr hochwertig an. Man merkt, dass viel Liebe ins Detail in die Arbeit gesteckt wurde.

Inklusive Kissen und Holzklöppel: Die Schale wird zusammen mit einem handgenähten Kissen sowie einem Holzklöppel geliefert. 

Mit oder ohne Geschenkbox und Journal: Die Schale kann man mit oder ohne Geschenkbox und Journal kaufen. 

 

Nachteile: 

Holzklöppel: Die Klangschalen Erfahrungen mit dieser Schale haben gezeigt, dass der Holzklöppel noch leicht verbesserungswürdig ist. 

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Zenamaste® Meditation-Schale 8,9 cm + Papierbox 

 

Die Meditationsschale von Zenamaste hat einen Durchmesser von etwa 8,9 cm und wird zusammen mit einem schönen Kissen sowie einer nepalesischen Papierbox geliefert, sodass das Set sich hervorragend als Geschenk eignet. Die Schale ist gut verarbeitet, liegt gut in der Hand und für einen fairen Preis zu haben. Der Ton, der durch Reibung an der Außenseite entsteht, ist bei diesem Modell sehr gut und überraschend kräftig, für die Größe der Schale. Allerdings klingt der Ton durch den Schlag mit dem Holzklöppel etwas flach und vibriert nicht nach. Die Schüssel ist dafür aber deutlich günstiger als viele Modelle in Fachgeschäften und ideal, wenn Sie sich an die Meditation mit Klangschalen erstmal rantasten wollen.

Die Meditationsschale ist insgesamt sehr gut verarbeitet, relativ leicht und macht optisch einen sehr guten Eindruck. Wie bereits erwähnt, ist sie für ihre Größe relativ laut und ideal als Geschenk für Meditations- und Yogaliebhaber geeignet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich also sehr gut. Gefertigt wird die Schale per Hand mit traditionellen tibetischen Verfahren in der Stadt Bhaktapur. Jede Schale wird vor dem Verkauf sorgfältig auf ihre Qualität geprüft, was bei vielen anderen Modellen nicht immer der Fall ist.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die hochwertige, optisch anspruchsvolle Meditationsschale punktet mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Sorgfältige Qualitätskontrolle: Jede Schale wird vor dem Verkauf sorgfältig auf ihre Qualität geprüft, was bei vielen anderen Modellen nicht immer der Fall ist.

Hochwertige Papierbox: Die Schale wird zusammen mit einem Holzklöppel, Kissen und einer hochwertigen Papierbox geliefert. Diese kann entweder als Aufbewahrungsbox oder Geschenkbox genutzt werden. 

Handgefertigt: Gefertigt wird die Schale per Hand mit traditionellen tibetischen Verfahren in der Stadt Bhaktapur. 

 

Nachteile:

Dumpfer Ton mit Holzklöppel: Wenn Sie die Meditationsschale mit dem Holzklöppel bespielen, entsteht ein relativ dumpfer Ton, der nicht stark vibriert.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Silent Mind SMB787834 Klangschalen-Set Premium Qualität 

 

Das Klangschalen-Set von Silent Mind ist zwar ein wenig teurer im Vergleich zu anderen Sets, hat dafür aber eine sehr schöne Optik, die anders als die vieler anderer Meditationsschalen ist und klingt tief und relativ lange nach. Sie bietet, je nach Anschlagpunkt außerdem sehr unterschiedliche Töne, die sehr beruhigend und harmonisierend wirken. Auch das Zubehör, also der Holzklöppel und das Kissen, sind qualitativ hochwertig verarbeitet. Die tibetische Meditationsschale  wird von Silent Mind von Hand sorgfältig auf die Qualität geprüft und hat eine wunderschöne türkisblaue Farbe sowie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Set wird außerdem mit nützlichen Infos geliefert, die bei den ersten Schritten mit der Meditationsschale helfen. Wichtig ist hierbei zu wissen, dass man die Meditationsschale leichter zum “Singen” bringen kann, wenn das Kissen unter der Schale platziert ist. Die einzigen Kritikpunkte bei dieser Schale sind, dass sie anscheinend etwas anfällig für Kratzer ist und die Farbe in Echt von der Farbe auf den Fotos leicht abweicht. Da die Vorteile aber überwiegen, können wir diese schöne Meditationsschale mit langanhaltendem Klang, trotzdem empfehlen. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die hochwertige Meditationsschale wird sorgfältig auf ihre Qualität überprüft und ist sehr gut verarbeitet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis konnte im Test überzeugen. 

Ungewöhnliche Optik: Die Meditationsschale hat eine schöne Optik, die etwas ungewöhnlich ist und sich von vielen anderen Schalen unterscheidet. 

Tiefer, lang anhaltender Klang: Die Meditationsschale hat einen recht tiefen Klang, der lange anhält und beruhigend wirkt. 

Inklusive Kissen, Infos und Holzklöppel: Die Schale wird zusammen mit einem Kissen sowie einem Holzklöppel und wichtigen Informationen zum Spielen der Meditationsschale geliefert.

 

Nachteile:

Preisintensiv: Die Schale ist, im Vergleich zu anderen Meditationsschalen, ein wenig teurer. 

Kratzanfällig: Leider ist das Material dieser Schale relativ anfällig für Kratzer. Die Schale muss deshalb mit viel Behutsamkeit verwendet werden. 

Kaufen bei Amazon.de (€36)

 

 

 

 

5. Klangschalen-Center Miniklangschale 5086 in Beutel Fairtrade  

 

Diese günstige Klangschale in Mini-Version ist ideal für Kinder, Anfänger oder für Meditationen unterwegs. Sie wird zusammen mit einem Holzklöppel, einer Unterlage und schönem Aufbewahrungsbeutel (in mehreren Farben erhältlich) geliefert und wird traditionell in Handarbeit hergestellt. Die Schale hat einen Durchmesser von etwa 5 cm und hat einen hellen, zarten Klang. Sie kann dabei auch gut im Unterricht verwendet werden, um die Stimme nicht zu erheben oder als kleine Meditationsschale für Yogakurse und ähnliches. Die Schale ist dabei klein genug, dass sie sogar in eine Hosentasche passt, hat aber eine Lautstärke die ausreicht. Sie ist weder zu laut, noch zu leise und schwingt auch etwas nach.

Sie ersetzt zwar nicht die großen Klangschalen und wird von so manchem eher als Dekoration oder Gimmick empfunden, ist dafür aber ideal, wenn Sie ein Einstiegsmodell suchen, das nicht zu viel Platz wegnimmt. Sie scheppert außerdem nicht und kann auch mit Wasser befüllt werden, damit der Klang etwas tiefer wird (das Wasser schwappt hierbei nicht über). Wir können die Klangschale in größe einer Fahrradklingel sehr als erste oder zweite Meditationsschale oder als Geschenk für Kinder, Lehrer, Yogatherapeuten und mehr empfehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich also gut.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Meditationsschale ist gut verarbeitet und überzeugt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Passt in die Hosentasche: Die Schale ist etwa so groß wie eine Fahrradklingel und passt locker in eine Hosentasche. Sie ist somit zum Beispiel ideal für Reisen.

Inklusive Aufbewahrungsbeutel: Die Schale wird zusammen mit einer Unterlage, einem Holzklöppel und einem schönen Aufbewahrungsbeutel geliefert, der in mehreren Farben erhältlich ist. 

 

Nachteile: 

Sehr klein: Da die Meditationsschale wirklich sehr klein ist, ist sie natürlich nicht für jeden etwas. 

Ersetzt keine große Schale: Die Schale klingt sehr gut, ersetzt aber nicht den Klang einer größeren Meditationsschale. 

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Dhk Devil Hunter Killer 4354274107 Klangschale mit Tingsha-Becken 

 

Diese Klangschale wird zusammen mit einem Holzklöppel, einer Unterlage und einem Becken geliefert und produziert angenehme Klänge. Sie ist außerdem gut verarbeitet und wirkt viel teurer, als sie ist. Das Set bietet also unterm Strich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die einzigen Mankos sind, dass das Kissen von nicht allzu guter Qualität ist und der Hersteller ab und zu zu vergessen scheint, einige Extras mitzuschicken. Da die Schale aber keinerlei Probleme macht und leicht zum “Singen” gebracht werden kann, kann darüber hinweggesehen werden.

Das Meditations-Set ist ideal für Einsteiger und wird in einer umweltfreundlichen Lokta-Papierbox verpackt, die auch optisch einiges her macht. Die Schale wird aus hochwertigen Materialien hergestellt, von Hand bemalen und ethält keinen Blei. Sie wird zudem sorgfältig auf ihre Qualität geprüft, damit alles stimmt. Wir können das Set also, trotz kleinerer Fehler, auf jeden Fall empfehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist also unterm Strich gut.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Set ist gut verarbeitet und punktet mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Inklusive Tingsha-Becken und mehr: Das Set beinhaltet Tingsha-Becken, einen Holzklöppel, eine Unterlage und natürlich die Meditationsschale selbst. 

Lokta-Papierbox: Die Meditationsschale wird in eine Lokta-Papierbox verpackt, die umweltfreundlich ist. 

 

Nachteile:

Manchmal fehlen Extras: Die Erfahrung mit der Meditationsschale hat gezeigt, dass es ab und zu dazu kommen kann, dass ein Extra fehlt. 

Verarbeitung des Kissens: Die Verarbeitung der Unterlage ist noch verbesserungswürdig. 

Zu Amazon

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Was bewirken Klangschalen im Körper? 

Die Klangtherapie mit Klangschalen eine uralte Entspannungsmethode, in der Klangschalen harmonisierend und entspannend wirken. Die ersten Klangschalen wurden dabei etwa vor 6000 Jahren im fernen Osten verwendet und später von Touristen im Himalaja entdeckt. Nach der chinesischen Invasion in Tibet sind die Schalen auch in Europa und Amerika bekannt geworden, wo sie bis heute noch sehr gerne verwendet werden. Es heißt, dass der Klang der Schalen entspannend und harmonisierend auf die beiden Gehirnteile (links und rechts) wirken. Der Klang kann angeblich sowohl körperliche als auch seelische Verspannungen lösen und den Geist schärfen. 

Verwendet werden Klangschalen zum Beispiel für Meditationen, bei der progressiven Muskelentspannung und beim Yoga. Sie sind angeblich dazu in der Lage die Regeneration zu unterstützen, Bauchschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne und vieles mehr zu lindern und die Konzentration zu steigern. Bei einer sogenannten Klangschalenmassage werden speziell gefertigte Modelle mit verschiedenen Grundfrequenzen und unterschiedlichen Größen auf den bekleideten Körper aufgesetzt oder über ihn gehalten. 

Frage 2: Wie wirken Klangschalen?

Wie bei einem Weinglas, das mit einem nassen Finger gerieben wird, entsteht beim Berühren einer Klangschale mit einem Schlägel eine Art singender Ton. Je nach Stärke des Schlags und der Entfernung zwischen Schlägel und Schale und der Art des Materials, können verschiedene Obertöne hörbar sein. Klangschalen Wirkung: harmonisierend, entspannend und konzentrationsfördernd. Dadurch, dass sie Stress abbauen können, können auch unterschiedliche Krankheitsbilder gelindert, vorgebeugt oder kuriert werden.

 

Frage 3: Woher kommen Klangschalen? 

Klangschalen sind aus Metall hergestellt Schalen, die durch Anschlagen oder Reiben einen Ton erzeugen. Sie sind im gesamten indischen Himalaja einschließlich Nepal weit verbreitet. Einige Klangschalen stammen außerdem auch aus Tibet, es sind heutzutage jedoch nicht mehr viele Klangschalen in Tibet zu finden. Der eigentliche Ursprung der Klangschale ist vermutlich Bengalen. Die genaue Herkunft ist bis heute noch ungeklärt. 

Klangschalen dienten im Buddhismus ursprünglich als Bettelschalen und im Himalaja als traditionelles Geschirr. Es wird aber auch vermutet, dass sie in der alten tibetischen Bon Religion auch als traditionell schamanische Ritualgegenstände verwendet wurden. Im japanischen Zen Buddhismus werden bis heute noch ähnliche Instrumente verwendet.

 

Frage 4: Was kann man mit Klangschalen machen? 

Klangschalen können für Meditationen, Klangtherapien, Klangmassagen und ähnliches verwendet werden. Sie haben eine entspannende Wirkung, erhöhen die Konzentration und sind womöglich auch dazu in der Lage emotionale Blockaden und körperliche Verspannungen zu lösen, da sie die Entspannung fördern und Stress abbauen können. Als erste Klangschale können wir dabei eine reguläre, tibetische Klangschale oder zum Beispiel auch Peter Hess Klangschalen empfehlen. 

 

Frage 5: Wie werden Klangschalen hergestellt?

Der  Herstellungsprozess von handgefertigten Handschalen kann in zwei unterschiedliche Verfahren geteilt werden: 

Gehämmerte Schalen: Gehämmerte Schalen werden aus Metallkompositionen zu runden Platten gegossen. Nachdem diese abgekühlt sind, werden sie erneut erhitzt und per Hand nach vorgegeben Messungen in eine bestimmte Form gebracht. Bei diesem Prozess werden die Platten ständig neu erhitzt, damit sie geformt werden können. Danach werden sie auf Hochglanz poliert.

Guss Schalen: Bei Guss Schalen wird das Metallgemisch erhitzt und geschmolzen und anschließend in Gussformen gefüllt. Nachdem sie abgekühlt sind, werden die Schalen aus der Form entfernt und nachbearbeitet. Sie werden bemalt, poliert und mit verschiedenen Motiven und Symbolen versehen. 

Frage 6: Wie benutze ich Klangschalen? 

Halten Sie die Schale auf der flachen Hand. Es sollten keine Finger die Seite umschließend, da die Tonerzeugung erschwert oder verhindert wird. Mit der anderen Hand halten Sie den Schlägel.

Der Schlägel sollte etwa wie ein Bleistift gehalten werden. Sie können ihn entweder im Uhrzeigersinn kreisend und mit kräftigem Druck den Rand der Schale reiben. Sie können die Schale aber auch leicht mit dem Schlägel anschlagen. Wenn Sie etwa 1-2 cm Wasser in die Schale füllen, können Sie beim Anschlagen beobachten, wie sich kleine Wellen entwickeln. Wenn die Vibration stärker wird, kann das Wasser sogar anfangen zu spritzen. 

Wenn Sie gerne Yoga, Qi Gong, Klangschalen Therapie oder ähnliches machen und sich für Esoterik interessieren, können Sie sich auch die Klangschalen Töne und ihre Bedeutung ansehen.

 

 

 

Letztes Update: 18.01.21

 

Cajons im Test – die besten Modelle 2021 im Vergleich

 

Das beste Cajon zu finden ist oft gar nicht so leicht, da die Auswahl an Instrumenten riesengroß ist. Vor dem Kauf müssen Sie sich zudem mit den verschiedenen Bauformen, der Holzart sowie einigen anderen wichtigen Kaufkriterien beschäftigen. Falls Ihnen dies aber zu zeitaufwendig ist und Sie einfach nur schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können Sie gerne auch unserer Kaufempfehlung folgen. In dieser haben wir Ihnen die meiste Recherchearbeit bereits abgenommen. Wir können so zum Beispiel das Modell Meinl Percussion HCAJ1NT empfehlen, da dieses Instrument für anspruchsvolle Anfänger geeignet und sehr komfortabel ist. Alternativ empfehlen wir das Modell Schlagwerk CP404BLK, da dieses von zahlreichen Musikschulen empfohlen wird und auch Fortgeschrittene eine sehr gute Wahl ist.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Cajons

 

Cajons gehören zu den Rhythmus- und Trommelinstrumenten und werden gerne im spanischen Flamenco verwendet. Es gibt jedoch einige unterschiedliche Bauarten, die Sie kennen sollten. Es ist also sinnvoll sich vor dem Kauf einen gewissen Überblick über das Angebot zu verschaffen, einen kurzen Preisvergleich durchzuführen und sich mit den wichtigsten Kaufkriterien zu beschäftigen. Worauf Sie beim Kauf eines Cajons achten sollten, woher Cajons kommen und wie Cajons aufgebaut sind und funktionieren haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-6-Liste eine Übersicht über die besten Cajons 2021 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Geschichte des Cajons 

Cajons stammen ursprünglich aus Südamerika und waren damals nicht wirklich als Instrument gedacht. Sie waren ursprünglich Transportkisten für Lebensmittel, die im 17 Jahrhundert von afrikanischen Sklaven als Instrument entdeckt wurden, nachdem man ihnen ihre Trommeln weggenommen hat. Das Cajon hat sich danach mit der Zeit immer weiter und weiter entwickelt und auf der ganzen Welt zunehmend an Beliebtheit gewonnen. Die Instrumente bestehen hauptsächlich aus Holz. Für die dünnere Schlagplatte an der Vorderseite wird dabei typischerweise oft Birkenholz genommen. Aber auch Wurzelholz und andere, exotischere Holzarten kommen hin und wieder zum Einsatz.

Die ersten Cajons stammen, laut unterschiedlichen Quellen, vermutlich aus Peru und Kuba. Cajons werden mittlerweile überall als vollwertiges Instrument anerkannt und auch überall hergestellt. Bei den ersten Cajons wurde die Schlagplatte dabei erst nur lose verschraubt, bis später ein Schnarr-Mechanismus mit eingebaut wurde, um das Instrument weiter zu verfeinern. Das Cajon hat, als Instrument anschließend in den 70er Jahren seinen Weg nach Europa gefunden und sich mittlerweile fest in der Musik etabliert. 

 

Aufbau und Funktionsweise

Die Cajon Trommel hat, anders als andere Trommelinstrumente, keine typische Bauweise. Die Schlagfläche besteht dabei statt aus Fell oder Folie, aus einem dünnen Holz, wie zum Beispiel Birkenholz. Ein Standard-Cajon ist dabei etwa 48x30x30 cm groß, aber auch in anderen Größen, für zum Beispiel Kinder erhältlich. Einige Abwandlungen sind dabei die Cajonitos (dt: “kleines Cajon”), Cajintos, Bass-Cajons und die Slap-Top Cajons. Grundsätzlich kann man bei Cajons zwischen zwei Bauweisen unterscheiden: 

Die afro-peruanische Bauform: Diese Version kommt heutzutage hauptsächlich im spanischen Flamenco zum Einsatz und enthielt ursprünglich keinen Schnarr-Mechanismus. Dieser wurde in den 1970er Jahren vom Flamenco-Gitarrist Paco de Lucia, der das Cajon mit nach Spanien gebracht hatte, eingebaut. Dieser hat hinter der Schlagfläche Gitarrensaiten eingebaut, die für den typischen Sound der Cajons im europäischen Raum verantwortlich sind.

Die kubanische Bauform: Diese Cajons werden vor allem bei speziellen Rumbaformen (“Rumba” bedeutet auf Deutsch Party) genutzt, weshalb das Cajon in Kuba gerne auch Rumba-Kiste, also Party-Kiste genannt wird. In der Entwicklung der peruanischen und kubanischen Cajons kann man historisch zahlreiche Parallelen sehen.

Das richtige Instrument finden

Holzart: Es wird dabei hauptsächlich nach dem Holz auf der Schlagfläche unterschieden. Einfache Modelle sind in der Regel aus Birken- oder Buchenholz und spezielle Modelle zum Beispiel auch aus Wurzelholz oder anderen exotischen Holzarten. 

Klangbereich: Viele Instrumente, die für Fortgeschrittene sind, haben unterschiedliche Klangbereiche. Das heißt, dass wenn Sie zum Beispiel den Bass anspielen, der Snare-Sound nicht automatisch mit klingt. Anfänger sollten sich zu Beginn erstmal nur ein Cajon mit einem einzigen Klangbereich kaufen und sich später an andere Instrumente mit mehreren Klangebereichen voran tasten oder vielleicht auch ein Bass Cajon ausprobieren. 

Marke und Zubehör: Zu den Instrumenten, die sich in der Vergangenheit bewährt haben, zählen zum Beispiel das Meinl Cajon, das Pepote Cajon, das Sela Cajon und auch einige Bausätze. Mehr zum Thema Cajon Bausatz erfahren Sie in unserer Bestenliste. Zum Cajon Zubehör gehört dabei zum Beispiel eine Sitzauflage, Hand Cajon Shaker, ein Foot Tambourine, sogenannte Cajon Brushes, Heck und Side Ticks sowie eine Cajontasche und spezielle “Drumsticks” aus Filz, die der Schlagfläche des Instruments nicht schaden.

Design: Heutzutage gibt es Cajons in vielen unterschiedlichen Designs und Farben. Der Kreativität der Hersteller ist dabei keine Grenze gesetzt, sodass Sie die Cajon Trommel in allen erdenklichen Farben und Mustern finden können. Es gibt dabei außerdem auch Instrumente mit Besonderheiten, wie zum Beispiel einer schrägen Schlagfläche. Die schräge soll beim Spielen Rückenschmerzen verhindern. 

 

6 beste Cajons 2021 im Test

 

Im Folgenden finden Sie den Testbericht zu allen Instrumenten die sich bei uns im Vergleich durchsetzen und einen Platz in der Top-6-Liste der besten Cajones 2021 ergattern konnten. Bevor Sie ein bestimmtes Instrument kaufen, lautet unsere Empfehlung, unbedingt einen Blick auf unsere Bestenliste zu werfen, um schneller ein Instrument zu finden, dass zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt. Dabei finden Sie in der Zusammenstellung ein breites Angebot an Instrumenten aus unterschiedlichem Holz und aus unterschiedlichen Bauformen. 

 

1. Meinl Percussion HCAJ1NT Headliner Series String Cajon

 

Das Cajon von Meinl hat eine Frontplatte aus hochwertigem Siam Oak und konnte sich als bestes Cajon und somit auch als Testsieger dieser Reihe behaupten. Es ist ideal für Einsteiger, die ein Instrument einer bekannten Marke kaufen, aber nicht gleich zu viel Geld auf einmal ausgeben möchten. Das Instrument ist gut verarbeitet, hat eine gute Holzmaserung und auch optisch und klangtechnisch hat das Cajon für seine Preisklasse viel zu bieten. Der Klang kommt zwar nicht an den Klang professioneller Instrumente heran, ist für anspruchsvolle Anfänger von der Qualität aber ausreichend, wenn Sie mit dem Spielen gerade erst anfangen.

Das Cajon hat außerdem verstellbare obere Ecken an der Frontseite und ein integriertes Snareteppich-System für punktgenaue Schläge und coole Snare-Effekte. Die Snare kann dabei auch mit Hilfe eines Inbusschlüssels verändert und angepasst werden. Das Cajon verfügt zudem über praktische Gummifüße, damit es sicher auf dem Boden steht sowie eine rutschfeste Sitzfläche. Das Cajon bieten also ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Dieses Cajon ist ideal für anspruchsvolle Anfänger und hält, was es verspricht. Es überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Snare anpassbar: Die Snare kann mit Hilfe eines Inbusschlüssel angepasst werden.

Rutschfest: Das Instrument verfügt über Gummifüße sowie über eine rutschfeste Sitzfläche, sodass das Spielen möglichst sicher und angenehm ist. 

 

Nachteile:

Nur für Einsteiger: Der Klang ist für anspruchsvolle Anfänger ausreichend, er kommt jedoch natürlich nicht an den Klang professioneller Instrumente heran. Das Instrument ist somit nur für Einsteiger interessant.

Kaufen bei Amazon.de (€60.79)

 

 

 

 

2. Schlagwerk CP404BLK Cajon 2inOne

 

Die Cajons von Schlagwerk genießen einen sehr guten Ruf und das natürlich nicht ohne Grund. Dieses Instrument ist sehr gut verarbeitet und hat einen sauberen Snare Sound sowie einen Bass Sound, der fast wie der Sound einer Bassdrum klingt. Das Instrument überzeugt außerdem mit einem schönen Design, welches das Cajon von anderen Cajons optisch abhebt und ist in den Höhen 45 oder 49 cm erhältlich. Das Instrument ist zwar kostenintensiver als einige andere Modelle, bietet dafür jedoch einen sehr sauberen Klang und kann sowohl von Anfängern als auch Fortgeschrittenen – ohne das andere Teile mitklingen – gespielt werden. 

Das Instrument ist außerdem überdurchschnittlich lange haltbar und sieht auch dann, wenn es sehr oft benutzt wird, noch sehr gut aus. Es wird in Deutschland hergestellt, hat 40 Snare-Spiralen und ist ideal bei einer Körpergröße ab 1,70 m, da Rückenschmerzen vermieden werden können. Das Instrument hat die Maße 30 x 30 x 49, einen Korpus aus Birke und eine Schlagfläche, die ebenfalls aus Birke (Black Edition) besteht. Es wird von vielen Musikschulen empfohlen und bietet ein ausgezeichnetes Verhältnis von Preis zu Leistung. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das hochwertige Instrument ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene sehr gut geeignet und bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Überdurchschnittlich klarer Sound: Das Cajon hat einen überdurchschnittlich klaren Sound und einen Bass, der fast an eine Bassdrum herankommt. 

Von Musikschulen empfohlen: Das Instrument hat einen guten Ruf und wird von zahlreichen Musikschulen empfohlen. 

Design: Das schicke Design des Instruments sticht aus der Masse hervor und macht das Cajon auch optisch zu etwas Besonderem. 

Zwei Größen: Das Cajon ist in zwei Größen erhältlich und ideal für Menschen ab der Größe 1,70 m. 

 

Nachteile:

Kostenintensiv: Das Cajon ist, im Vergleich zu vielen anderen Cajons, deutlich teurer.

Kaufen bei Amazon.de (€142)

 

 

 

 

3. Cajon ROCK/POP Large inklusive Kurzlehrgang

 

Diese Cajon ist ideal für Einsteiger, da sie zusammen mit einem Kurzlehrgang geliefert wird. Sie verfügt über einen beeindruckenden Bassklang sowie eine leicht ansprechende Snare und ein Snaresystem aus 24 Spiralen – sie ähnelt also einem  echten Schlagzeug und klingt auch fast so. Das Instrument besteht aus massivem Buchenholz, wird in Deutschland hergestellt und hat die Maße 48 x 30 x 30.

Das Cajon ist robust, sehr gut verarbeitet und es ist sehr angenehm darauf zu sitzen. Allerdings ist es natürlich nicht so volltönend wie professionelle Instrumente, dafür aber relativ erschwinglich. Es hält außerdem auch “rabiate” Sessions sehr gut aus, sodass es kein Problem ist, wenn auch mal Kinder damit musizieren. Das Kursbuch ist allerdings eher kurz und knapp gehalten, da es nur einfache Anregungen hat. Es kann also in wenigen Minuten durchgelesen werden und muss später durch einen richtigen Kurs ersetzt werden, wenn Sie mehr dazu lernen wollen.. Da die Vorteile aber überwiegen, kann das relativ preiswerte Cajon trotz kleinerer Mankos mit einem hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Wir können es uneingeschränkt empfehlen. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Cajon hält, was es verspricht und ist leicht anzuspielen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. 

Inklusive Kurzlehrgang: Das Instrument wird zusammen mit einem Kurzlehrgang geliefert und ist somit ideal für Anfänger. 

Sehr robust: Das Instrument ist sehr robust und hochwertig verarbeitet.

 

Nachteile:

Nur für Einsteiger: Der Klang ist für anspruchsvolle Anfänger ausreichend, er kommt jedoch natürlich nicht an den Klang professioneller Instrumente heran. Das Instrument ist somit nur für Einsteiger interessant.

Kaufen bei Amazon.de (€84)

 

 

 

 

4. Cajon-Direkt Komplett-Bausatz Snare-Cajon inkl. Kurzlehrgang

 

Diese besonders günstige Cajon wird als Komplett-Bausatz geliefert, sodass Sie das Instrument selbst zusammenbauen müssen, dafür aber kräftig sparen können. Der Bausatz wird mit allen benötigten Teilen sowie einem Kurzlehrgang geliefert und Sie finden eine Videoanleitung auf YouTube, sodass Sie das Instrument relativ schnell und unkompliziert aufbauen können. Es ist dabei kein Nachmessen, Sägen oder Nachbearbeiten erforderlich, sodass Sie dies auch ohne Kenntnisse schaffen.

Sie benötigen für den Zusammenbau jedoch eine Bohrmaschine sowie einen Hammer. Der Rest befindet sich im Paket. Das Cajon hat, sobald es nach etwa 20 Minuten aufgebaut ist, einen guten Klang und ist von der Größe her auch gut für Kinder geeignet. Es kann zwar sein, dass ab und zu aus Versehen eine Schraube dabei ist, die nicht ganz passt, aber mit der Bohrmaschine sollte auch das passen. 

Das Instrument ist etwa 43 x 30 x 30 groß, wird zusammen mit einer ausführlichen Bauanleitung sowie einem Kurzlehrgang geliefert und kann individuell gestaltet werden. Weitere Vorteile: der Snare-Teppich kann klanglich verändert werden und die “Clap Corners” ermöglichen eine Erweiterung des Soundspektrums. Dieses Cajon ist ideal für Sie, wenn Sie sich erstmal vorsichtig an das Instrument herantasten wollen, bevor Sie sich ein teures Cajon kaufen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist, wenn Sie sich vor dem Aufbau nicht scheuen, gut.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das besonders günstige Cajon ist ideal für Sie, wenn Sie Geld sparen wollen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut.

Individuell gestaltbar: Das Cajon kann, da es sich um einen Bausatz handelt, individuell gestaltet werden. Auch das Soundspektrum ist erweiterbar. 

Auch für Kinder geeignet: Da das Instrument relativ klein ist, ist es auch gut für Kinder als preiswertes Einstiegsinstrument geeignet.

Inklusive Kurzlehrgang: Das Instrument wird zusammen mit einem Kurzlehrgang geliefert.

 

Nachteile:

Noch nicht zusammengebaut: Das Instrument muss noch zusammengebaut werden, bevor Sie es nutzen können. 

Schrauben: Die Erfahrung mit dem Cajon hat gezeigt, dass es hin und wieder vorkommen kann, dass eine falsche Schraube dabei ist.

Kaufen bei Amazon.de (€32.95)

 

 

 

 

5. Ammoon 0M-006 Compact Reise-Cajon mit Tragetasche

 

Dieses tragbare Cajon ist ideal für Reisen und besitzt verstellbare Saiten. Es ist in mehreren Farben und Größen erhältlich, klein und kompakt und lässt sich gut transportieren. Es kann natürlich nicht mit einem regulären Cajon verglichen werden, da es nicht denselben Bass hervorbringen kann, hat dennoch aber einen recht guten Sound. Es ist sehr einfach zwischen Snare und “normaler Seite” zu wechseln und wenn man das Instrument hochkant hält, können auch beide Seiten gleichzeitig bespielt werden. Es entstehen dadurch viele verschiedene Töne.

Ein weiteres Manko sind dabei leider die Löcher für die Einstellschrauben, die ein wenig ausgefranst sind, aber von der ansonsten sehr schönen Verarbeitung des Instruments wieder wettgemacht werden. Das Cajon ist überall gut abgerundet, weist keine Unebenheiten auf und liegt auch gut in der Hand. Es bietet insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und wird zusammen mit einer praktischen Tragetasche geliefert, die das Instrument vor Kratzern, Schmutz und ähnlichem schützt. Tipp: Das Instrument ist auch gut für Kinder geeignet, die Schlagzeug spielen lernen wollen. Das Instrument ist günstiger als ein Schlagzeug und spart zu Hause Platz, wenn Sie unter Platzmangel leiden.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das kompakte Cajon bietet unterm Strich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist sehr schön verarbeitet.

Schlagzeug-Ersatz: Das Instrument kann auch als Schlagzeug-Ersatz für Sie oder Ihr Kind genutzt werden, wenn Sie zu Hause nicht genügend Platz haben.

Ideal für Reisen: Dadurch dass das Instrument so klein ist, ist es sehr gut für Reisen geeignet.

Inklusive Tragetasche: Die Trommel wird zusammen mit einer praktischen Tragetasche geliefert.

Mehrere Größen und Farben: Es stehen mehrere Größen und Farben zur Auswahl.

 

Nachteile:

Klang: Das Instrument hat insgesamt einen guten Klang, dieser kommt jedoch natürlich nicht an den Klang eines regulären Cajons heran.

Löcher für Einstellschrauben: Die Löcher für die Einstellschrauben sind etwas ausgefranst.

Kaufen bei Amazon.de (€47.99)

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Was ist ein Cajon?

Das Cajon stammt aus Lateinamerika, also Peru und Kuba und wurden im 17. Jahrhundert von afrikanischen Sklaven als Instrument entdeckt. Cajons waren ursprünglich Transportkisten für Lebensmittel, wie zum Beispiel Orangen oder Bananen. Es gibt dabei eine afro-peruanische sowie eine kubanische Bauform. Die Bauform, die mit nach Europa gebracht wurde, ist die afro-peruanische Bauform, die später in den 70er Jahren in Spanien mit einem Schnarr-Mechanismus versehen wurden und sich anschließend mit der Zeit immer weiter entwickelt haben. Cajons bestehen aus Holz, wobei die Schlagplatte immer aus etwas dünnerem Holz, als der Rest des Cajons besteht. Für die dünne Schlagplatte wird dabei typischerweise Birken- oder Buchenholz genommen. Aber auch Wurzelholz und andere, exotischere Holzarten wie zum Beispiel Erle, Wenge oder Walnuss kommen bei hochwertigen Modellen oft zum Einsatz.

 

Frage 2: Welche Größe sollte ein Cajon für Kinder haben?

Wie groß das Cajon für  sein sollte, hängt in erster Linie von der Körpergröße Ihres Kindes ab. Bei Kindern im Alter von 2 bis 5 Jahren und einer Körpergröße von 88 bis 113 cm sind das meist 30 bis 36 cm (Höhe), bei Kindern zwischen 5 und 9 Jahren und einer Körpergröße von ungefähr 113 bis 138 sollte das Cajon etwa 36 bis 40 cm sein und bei Kindern, die zwischen 9 und 12 und etwa 138 bis 154 cm groß sind sollte das Cajon ca. 38 bis 45 cm hoch sein, damit Ihr Kind gut auf dem Instrument sitzen und es spielen kann.

Frage 3: Was kostet ein Cajon?

Die Kosten können variieren, je nachdem wofür Sie sich entscheiden. Cajon Bausätze kosten dabei oft um die 35-50 Euro und fertig gebaute Instrumente erhalten Sie ab etwa 50 oder 60 Euro aufwärts. Für ein hochwertiges Cajon, das Sie langfristig nutzen können, sollten Sie dabei etwa für einen Preis zwischen 100 und 250 Euro rechnen. Wenn Sie sich außerdem noch Zubehör dazu kaufen wollen, sollten Sie mit etwa 80-120+ Euro extra Kosten dazu rechnen. Als Zubehör gibt es dabei folgendes: Cajontaschen, Drumsticks aus Filz (um das Cajon nicht zu beschädigen), Sitzauflagen, Hand Cajon Shaker, Foot Tambourines, Bürsten für das Cajon (für ein größeres Soundspektrum) sowie sogenannte Heck und Side Sticks, die entweder zusammen oder auch unabhängig voneinander gespielt werden können und das Cajon um viele neue Sounds erweitern. 

 

Frage 4: Wie funktioniert ein Cajon?

Ein Cajon besteht aus sechs Holzplatten, die zu einer aufrecht stehenden Kiste beziehungsweise Trommelkiste zusammengebaut werden. Holz hat sich dabei als Rohstoff bewährt, da dieses einen warmen Klang erzeugt und ein gutes Resonanzverhalten aufweist. Die Tonerzeugung im inneren des Instruments funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie einer Akustikgitarre. Durch das Anschlagen der Schlagplatte wird im inneren ein Ton erzeugt, der sich durch Schwingungen im Resonanzkörper verstärkt und durch das Schallloch, welches sich auf der Rückseite befindet, nach außen dringt. Das Cajon kann auf kleinen Veranstaltungen problemlos ohne Mikrofon gespielt werden. Bei größeren Veranstaltungen empfiehlt sich ein Mikrofon.

 

Frage 5: Welche Größe sollte ein Cajon für Erwachsene haben?

Für die meisten Erwachsene eignet sich ein Cajon mit der Höhe 48-50+ cm.

 

 

Letztes Update: 18.01.21

 

Kalimbas im Test – die besten Instrumente 2021 im Vergleich

 

Wenn Sie die beste Kalimba suchen, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot am Markt ist groß. Bevor Sie einfach eine günstige Kalima kaufen, sollten Sie sich ein wenig mit der Funktionsweise, den Vor- und Nachteilen und den wichtigsten Kaufkriterien befassen. Sollte Ihnen dies zu zeitaufwändig sein und Sie einfach nur schnell eine gute Kaufentscheidung treffen wollen, können Sie unserer Empfehlung folgen, denn wir haben die Recherche bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die Kalimba mit 17 Schlüsseln von Seogol sehr empfehlen, denn sie überzeugt durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis dank solider Verarbeitung und gutem Lieferumfang. Alternativ ist auch das Modell K17K von Moozica sehr zu empfehlen, denn es gibt verschiedene Varianten, die Verarbeitung ist sehr hochwertig und der Lieferumfang überzeugt ebenfalls.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Kalimbas

 

Bevor wir Ihnen die besten Kalimbas 2021 präsentieren, die wir im Test ermittelt haben, möchten wir Ihnen den Preisvergleich erleichtern, indem wir Ihnen die wichtigsten Merkmale, Vor- und Nachteile und Kaufkriterien kurz zusammenfassen.

Funktion und Bauweise von Kalimbas

Bei einer Kalimba handelt es sich um ein traditionelles Musikinstrument, das in afrikanischen Ländern – ursprünglich in Malawi – gespielt wird. Es gehört zur Gruppe der Lamellophone. Sie bestehen aus einem hölzernen Brett oder Kasten, der als Resonanzkörper dient. Auf ihm sind unterschiedlich lange Zungen aus Metall angebracht, die als Schlüssel bezeichnet werden. Beim Spielen hält man es in beiden Händen und zupft an den Lamellen.

Während der Kolonialzeit bekam das Instrument einen weiteren Namen: Daumenklavier. Dies rührt daher, dass die Schlüssel bzw. Lamellen meist mit dem Daumen gezupft werden. Heute ist das Instrument weltweit verbreitet und insbesondere bei Singer-Songwritern oder auch im Jazz sehr beliebt. Auch Einsteiger kommen mit der Kalimba schnell zurecht, denn die Lernkurve ist sehr steil und das Instrument ist sehr einsteigerfreundlich.

 

Klang und Vor- und Nachteile im Vergleich zu anderen Instrumenten

Kalimbas sind unterschiedlich gestimmt. Wenn Sie sich nicht zutrauen, die Metallzungen selbst zu stimmen, sollten Sie ein Modell kaufen, das bereits im Lieferzustand einen harmonischen Klang bietet. Die Metallzungen lassen sich mit einem Stimmeisen oder einem Stimmhammer nachträglich relativ einfach stimmen. Häufig werden sie bereits mitgeliefert. Bei hochwertigen Instrumenten sind die Metallzungen bereits perfekt aufeinander abgestimmt und klingen harmonisch.

Jede Tonlage und Pentatonik hört sich für jeden natürlich anders an, so dass es durchaus auch vorkommen kann, dass Sie persönlich den Klang einer Kalimba als nicht so angenehm empfinden, währende andere ihn als sehr angenehm empfinden.

Im Vergleich zu anderen Instrumenten hat die Kalimba sowohl Vorteile als auch Nachteile. Die wesentlichen Stärken und Schwächen des außergewöhnlichen Instruments haben wir im Folgenden kurz für Sie zusammengefasst.

Vorteile Nachteile
+ Das Instrument ist sehr mobil Das Klangspektrum ist eingeschränkt
+ Es können verschiedene Tonlagen gespielt werden Die Klangzungen können scharf sein und Verletzungen verursachen
+ Auch für Kinder und Einsteiger gut geeignet Optisch ist das klotzige Instrument sicherlich kein Highlight
+ Es lässt sich schnell erlernen
+ Die Einstiegspreise sind sehr günstig

Kaufkriterien

Worauf es sich beim Kauf zu achten lohnt, haben wir im Folgenden kurz für Sie zusammengefasst.

Material: Der Resonanzkörper wird aus massivem Holz oder aus Sperrholz verarbeitet. Klanglich überzeugen massive Hölzer, wobei hochwertiges Holz auch das Instrument deutlich teurer macht. Empfehlenswert und häufig verwendet werden amerikanische Kirsche, Mahagoni, Akazie oder Pinie bzw. Kiefer.

Anzahl der Zungen (Schlüsseln): Je mehr Lamellen bzw. Zungen vorhanden sind, desto schwieriger ist das Spielen des Instruments. Allerdings lassen sich mit vielen Zungen auch komplexere Melodien spielen. Es erfordert aber entsprechend auch deutlich mehr Übung. Einsteigern und Kindern empfehlen wir daher, eher ein Modell mit fünf Zungen zu wählen. Sieben oder neun Zungen sind nur für erfahrenere Spieler bzw. Enthusiasten empfehlenswert, die sich des Instruments wirklich annehmen möchten.

Empfehlenswertes Zubehör: Häufig wird zur Kalimba auch ein Stimmeisen mitgeliefert. Dies ist wichtig, denn mit dem kleinen Hammer lässt sich die Tonlage der einzelnen Lamellen sehr einfach anpassen. Außerdem macht es Sinn, eine Tasche zu verwenden, wenn Sie das Instrument mitnehmen. Auch eine solche wird häufig bereits mitgeliefert und sorgt für einen guten Schutz.

 

7 beste Kalimbas 2021 im Test

 

Dem folgenden Testbericht können Sie die wichtigsten Vor- und Nachteile der besten Kalimbas entnehmen, die wir im Test unter die Lupe genommen haben.

 

 

1. Seogol 17 Schlüssel Okoume-Holz Set

 

Als Testsieger und damit beste Kalimba konnte sich das Modell von Seogol durchsetzen. Es handelt sich um ein Instrument mit 17 Schlüsseln im mittleren Preisbereich, das durch eine solide Verarbeitung, einen vollen Klang und einen sehr guten Lieferumfang auf ganzer Linie überzeugen kann.

Neben der Kalimba selbst werden auch ein Stimmhammer, eine Transporttasche sowie eine Anleitung und weitere Utensilien mitgeliefert. Die Erfahrung mit der Kalimba war durchweg positiv, denn sie ist nicht nur gut gestimmt, sondern der Klang ist durch die verstärkten Kohlenstoffstahl-Zähne in Verbindung mit dem Massivholzkörper aus Okoume-Holz sehr klar und voll. Das Preis-Leistungs-Verhältnis kann damit auf ganzer Linie überzeugen. Lediglich die beiden höchsten Töne schwingen bei dem Modell nicht ganz so lange und schön, was sich ein wenig nachteilig auswirkt. Dies ist aber baulich bedingt und nicht wirklich ein gravierender Mangel.

 

Vorteile:         

Verarbeitung: Sowohl Klangkörper als auch die Zungen sind sehr ordentlich verarbeitet.

Lieferumfang: Neben der Kalimba selbst werden auch jede Menge Zubehör sowie ein Stimmhammer mitgeliefert.

Preis-Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Klang: Der Klang ist voll und klar.

 

Nachteile:

Höchste Töne: Die beiden hohen Schlüssel klingen nicht so sauber und gut wie die übrigen.

Kaufen bei Amazon.de (€38.99)

 

 

 

 

2. Moozica  K17K 17 Schlüssel Koa Holz Set

 

Auch die Kalimba von Moozica konnte uns im Test auf ganzer Linie überzeugen. Sie besteht aus massivem Koa-Holz, ist solide verarbeitet und in vier verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Der Klang ist klar, auch wenn die höchsten zwei Töne der 17 Schlüssel nicht ganz so sauber klingen. Dies ist allerdings konstruktionstechnisch bedingt und daher nicht wirklich ein echter Mangel.

Sie wird inklusive Tasche, Stimmeisen, Anleitung, Schutzhülle und weiterem Zubehör geliefert, so dass der Lieferumfang insgesamt sehr gut ist. Das Design überzeugt und auch wenn sie preislich auf einem etwas höheren Niveau liegt, als manch anderes Modell, so ist das Preis-Leistungs-Verhältnis doch sehr ordentlich. Eine Anleitung für Einsteiger liegt ebenfalls bei, so dass auch Anfänger gut den Einstieg finden können.

 

Vorteile:         

Verarbeitung: Die Kalimba ist sehr ordentlich verarbeitet und zudem in vier Farbvarianten erhältlich.

Klang: Der Klang ist klar und sauber.

Lieferumfang: Neben dem Instrument werden auch ein Stimmhammer sowie jede Menge weiteres Zubehör mitgeliefert.

Preis-Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt auf ganzer Linie.

 

Nachteile:

Preis: Der Preis für das Modell ist etwas höher als der Durchschnitt.

Höchste Töne: Die beiden höchsten Zungen klingen nicht so lange nach und nicht ganz sauber.  

Kaufen bei Amazon.de (€42.99)

 

 

 

 

3. Hokema Kalimba B9 9 Schlüssel amerikanische Kirsche

 

Wenn Sie eine sehr hochwertig verarbeitete Vollholz-Kalimba ohne Resonanzkörper suchen, ist die B9 Kalimba mit neun Schlüsseln von Hokema eine sehr gute Wahl. Sie kommt zwar ohne sonstiges Zubehör und ist preislich bereits auf einem höheren Niveau angesiedelt, Klang und Verarbeitung überzeugen aber auf ganzer Linie.

Insbesondere Einsteiger kommen mit dem Modell voll auf ihre Kosten, denn das Bespielen der neun Zungen ist deutlich schneller erlernt als bei 17 Schlüsseln und klanglich sowie melodisch lässt sich dennoch einiges rausholen. Das handliche Modell ist komplett aus amerikanischer Kirsche gefertigt, was ihr einen ganz besonderen Klang verleiht – auch ohne Resonanzkörper. Sie ist komplett harmonisch vorgestimmt und ideal geeignet, um sie beispielsweise auf eine Trommel mit Fell oder eine Tischplatte aufzulegen, um das Klangvolumen zu erweitern. Bei Bedarf kann die Werksstimmung natürlich problemlos verändert werden.

 

Vorteile:         

Traditionell: Die traditionelle Kalimba ist aus einem vollen Stück Holz gefertigt und kann daher auch in Kombination mit Trommeln genutzt werden.  

Verarbeitung: Die Verarbeitung aus massiver amerikanischer Kirsche ist sehr hochwertig.

Handhabung: Durch die neun Schlüssel und die kompakte Größe ist sie auch für Kinder und Einsteiger hervorragend geeignet.

Klang: Sie ist harmonisch vorgestimmt und klingt sehr sauber.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das Instrument auf einem recht hohen Niveau.

Lieferumfang: Außer dem Instrument selbst wird kein weiteres Zubehör mitgeliefert.

Kaufen bei Amazon.de (€46)

 

 

 

 

4. Helesin Koa-Holz 17 Schlüssel Koa-Holz Set

 

Wenn Sie ein besonders umfangreich ausgestattetes Modell suchen, das zudem auch als elektrische Kalimba inklusive Tonabnehmer erhältlich ist, kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten. Es gibt die Kalimba aus Koa- oder Mahagoni-Holz sowie mit und ohne Tonabnehmer. Damit ist für jeden Bedarf das richtige Modell erhältlich.

Insgesamt ist sie mit 17 Zungen ausgestattet und das komplette Zubehör wie Kabel (für die elektrische Kalimba), Stimmeisen, Tasche und sogar ein Fingerschutz zum einfacheren Bespielen werden mitgeliefert.

Der Klang ist insgesamt sehr sauber, auch wenn die kurzen Schlüssel etwas zu blechern klingen. Dies ist bei Kalimbas mit 17 Schlüsseln jedoch sehr häufig zu beobachten. Insbesondere die elektrischen Varianten sind natürlich etwas preisintensiver als klassische Modelle, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber hervorragend. Die mitgelieferte Anleitung hingegen lässt sehr zu wünschen übrig, denn sie ist insbesondere für Einsteiger schwer zu verstehen.

 

Vorteile:         

Varianten: Neben den klassischen Modellen können Sie auch elektrische Kalimbas mit Tonabnehmer bekommen.

Verarbeitung: Die Instrumente sind je nach Variante aus Koa- oder Mahagoni-Holz gefertigt und sehr langlebig.

Klang: Der Klang ist insgesamt sauber und klar.

Preis-Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt auf ganzer Linie.

Lieferumfang: Neben dem Instrument wird jede Menge Zubehör mitgeliefert. Auch Fingerschutz ist enthalten.

 

Nachteile:

Anleitung: Die Anleitung ist nicht besonders gut durchdacht und teilweise schwer nachzuvollziehen.

Hohe Töne: Die hellen Töne mit kurzen Schlüsseln klingen nicht ganz optimal.  

Kaufen bei Amazon.de (€37.99)

 

 

 

 

5. Meinl Percussion KA9-M 9 Schlüssel Hevea-Holz

 

Bei dem Modell von Meinl handelt es sich um eine sehr gute Kalimba für Einsteiger, denn das Instrument mit 9 Schlüsseln ist recht schnell erlernt und bietet trotz des günstigen Preises dennoch einen überraschend klaren und sauberen Klang.

Es ist aus Gummibaum (Hevea-Holz) gefertigt, was den Korpus sehr hart macht. Auch ohne Resonanzkörper klingt das handliche Modell sehr ordentlich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist entsprechend sehr gut. Man muss allerdings auf sämtliches Zubehör verzichten, denn es wird lediglich das Instrument geliefert. Sie ist gut gestimmt, allerdings muss man einige Abstriche bei der Verarbeitung des Metalls in Kauf nehmen. Hier ist nicht alles ganz sauber verarbeitet, was etwas schade ist. Ansonsten handelt es sich aber dennoch um ein empfehlenswertes Modell, auch für Kinder und Anfänger.  

 

Vorteile:         

Preis: Preislich ist das Instrument im Einstiegsbereich angesiedelt.

Klang: Klanglich überzeugt es auf ganzer Linie und ist bereits gut vorgestimmt.

Handhabung: Durch die neun Schlüssel ist es besonders auch für Kinder und Einsteiger gut geeignet.

Bauweise: Es ist sehr kompakt und handlich gebaut und durch den Korpus aus Hevea-Holz sehr solide.

 

Nachteile:

Verarbeitung: Die Schlüssel sind nicht ganz sauber verarbeitet und weisen hin und wieder kleinere Mängel auf.

Lieferumfang: Außer dem Instrument selbst wird nichts weiter mitgeliefert.

Kaufen bei Amazon.de (€26)

 

 

 

 

6. Liweisdsdfs Kalimba 17 Schlüssel Mahagoni-Holz Set

 

Wenn Sie ein sehr günstiges Kalimba-Komplettset suchen, werden Sie hier fündig. Neben dem Instrument werden auch ein Stimmhammer sowie eine Tasche, eine Anleitung und Aufkleber mitgeliefert. Dies in Verbindung mit dem sehr günstigen Preis sorgt für ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zwar muss man mit einer einfachen Verarbeitung und einem nicht ganz sauberen Klang bei den hellen Tönen leben, durch den sehr günstigen Preis tut dies dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis aber keinen Abbruch. Es stehen zudem verschiedene Farbvarianten zur Wahl und die Verarbeitung der Schlüssel ist im Verhältnis zum Preis sehr ordentlich. Auch klanglich kann das aus Mahagoni gefertigte Instrument durchaus überzeugen. Wer es ausprobieren und lernen möchte, der hat mit diesem günstigen Komplettset einen kostengünstigen Einstieg gefunden.

 

Vorteile:         

Preis: Die Kalimba ist sehr preisgünstig, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragend ist.

Varianten: Sie können zwischen vier verschiedenen Varianten wählen.

Lieferumfang: Neben dem Instrument werden auch weiteres Zubehör sowie ein Stimmhammer mitgeliefert.

Klang: Klanglich überzeugt das günstige Modell durchaus.

 

Nachteile:

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist recht einfach gehalten und nicht immer ganz sauber.

Hohe Töne: Die hohen Töne klingen nicht sauber, sondern eher blechern.

Kaufen bei Amazon.de (€4)

 

 

 

 

7. Gecko K17MBR 17 Schlüssel Mahagoni-Holz Set

 

Die Kalimba von Gecko überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung durch und durch. Die Schlüssel sind ebenso aus hochwertigen Materialien gefertigt, wie der Klangkörper. Der Klang ist hervorragend und auch optisch macht das Modell einen sehr guten Eindruck. Leider sind keine Noten in die Zungen gestanzt und Aufkleber werden ebenfalls nicht mitgeliefert. Eine Tasche und ein Stimmhammer liegen aber bei, wobei das Instrument bereits von Werk gut und sauber gestimmt ist.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis leidet jedoch etwas unter dem Lieferumfang und der insgesamt nicht deutlich besseren Verarbeitung wie bei günstigeren Modellen. Wer aber auf einen sauberen Klang und eine hochwertige Verarbeitung aus Mahagoni Wert legt, für den kann das Instrument von Gecko die ideale Wahl sein.

Unterm Strich überzeugt das Modell als solides Instrument mit langer Tradition, das nicht nur sauber klingt, sondern an dem Sie auch lange Freude haben können.

 

Vorteile:         

Verarbeitung: Das Instrument ist sehr ordentlich und gut verarbeitet. Besonders die Schlüssel überzeugten im Test.

Klang: Sie ist sehr gut gestimmt und der Klang ist klar und voll.

Lieferumfang: Ein Stimmhammer sowie eine Tasche werden bereits mitgeliefert.

Handhabung: Durch die gut abgerundeten Schlüssel lässt sich das Instrument sicher und komfortabel bespielen.

 

Nachteile:

Preis: Das Modell liegt preislich bereits auf einem höheren Niveau.

Preis-Leistung: Im Vergleich zu anderen Modellen ist es nicht deutlich besser verarbeitet, worunter das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas leidet.

Keine Prägung: Auf den Schlüsseln sind keine Noten eingeprägt, was man beim Preis vielleicht hätte erwarten können.

Kaufen bei Amazon.de (€43.99)